Siegel – Maschendesign

Traditionelles Handwerk verbunden mit modernster Technologie und den besten Materialien: Daraus ergibt sich die hohe Qualität der Marke Siegel.

Die Strickmanufaktur setzt auf Substanz und zeigt stilvolle Klassik anstelle kurzlebiger Trends. Alle Strickwaren werden zu 100% in Deutschland gestrickt. Zeitloses Design, hochwertigste Materialien, einwandfreie Verarbeitung und das Gütesiegel „Made in Germany“ bedingen den Erfolg der Marke beim nationalen und internationalen Facheinzelhandel.

Die Siegel-Kundin, die sogenannte Best Agerin, legt großen Wert auf Qualität und einen angemessenen Modegrad. Um ihrem Anspruch gerecht zu werden, verfolgt und prüft Siegel die aktuellen Garntrends renommierter Hersteller und entwickelt selber neuartige Materialien.

Mit Beginn der Saison Herbst/Winter 2009 präsentiert sich die Marke Siegel neu mit goldenem Seepferdchen und Logo. Das Prädikat „Made in Germany“ wird durch PR-Veröffentlichungen in Publikums- und Fachpresse ausgelobt. Außerdem forciert Siegel aktiv den Abverkauf im Facheinzelhandel durch individuell zugeschnittene POS-Aktionen.

Siegel setzt mit seinem Logo ein Zeichen, indem es die internationale Umweltorganisation „Seahorse“ unterstützt, die sich für die vorm Aussterben bedrohten Arten der Seepferdchen einsetzt.

„Made in Germany“

Hinter den Kulissen des SIEGEL Herbst/Winter-Katalogs 2011

Sie sind die Macher am Set: Fotografen, Visagisten, Stylisten und zahlreiche Assistenten sind erforderlich, um ein reibungsloses Foto-Shooting und gute Ergebnisse zu gewährleisten. In unserem Making of-Video zeigen wir Ihnen, mit welchem Aufwand unser Model für den SIEGEL Herbst/Winter-Katalog 2011 in Szene gesetzt wurde. Schauen Sie mal rein. Viel Spaß!